Kontakt Sitemap Impressum Datenschutz

 Kirchliches Umweltmanagement - In Württemberg - Die Beteiligten - Kirchengemeinde - Kosten - Nutzen

Kosten des Grünen Gockels

Der Grüne Gockel ist in keiner Beziehung umsonst. Dank Kirchlicher UmweltauditorInnen und -revisorInnen hält sich der Kostenaufwand in erträglichem Rahmen. Hier die Abschätzung der Kosten bis zur ersten Zertifizierung:

  • Sitzungen des Umweltteams alle 4-6 Wochen:
    Heizung, Getränke, Kopien für Arbeitsmaterial
  • Mitarbeit Kirchenpflege/Hausmeister/in
  • Fahrtkosten + empfohlene Aufwandsentschädigung für Kirchliche/n UmweltauditorIn:
    25 Euro pro Abend in der Gemeinde
  • Zertifizierungskosten für Kirchliche UmweltrevisorInnen: 250 Euro,
    alternativ externe/r GutachterIn 750-1000 Euro
    Zusätzlich jeweils noch Erstattung der Fahrtkosten

Nutzen des Grünen Gockels

Den oben genannten Kosten stehen eine Reihe von Einsparungen und anderen Vorteilen gegenüber. Um nur ein paar Beispiele zu nennen:

  • Einsparung bei Betriebskosten
  • Neue Tätigkeitsfelder in der Gemeinde
  • Gewinn an Glaubwürdigkeit
  • Mehr Öffentlichkeit
  • ...

Suchet, so werdet Ihr finden

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.