Kontakt Sitemap Impressum Datenschutz

 Kirchliches Umweltmanagement - In Württemberg - Das Projekt - Das System

Das Leben des Grünen Gockels

Für jeden Zertifizierungsprozess sind die im Folgenden gezeigten Phasen von der Umweltprüfung bis zur Validierung zu durchlaufen.

Umweltprüfung
Interne Prüfung von allem, was eine Kirchengemeinde hat und macht (Ist-Bestandsaufnahme). Hilfsmittel: Checklisten.
Umweltprogramm
Definition konkreter Ziele und Maßnahmen, Benennung von Verantwortlichen, Setzen von Fristen und Bereitstellung von Ressourcen (Soll-Definition).
Validierung
Rechtsgültige öffentliche Erklärung.
Umweltmanagement
Verankerung von Umweltschutz in der Gemeinde, verbindliche Vereinbarung von Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten, regelmäßige Überprüfung.
Umwelterklärung
Informiert die interne und externe Öffentlichkeit über das Umweltengagement der jeweiligen Gemeinde.

Suchet, so werdet Ihr finden

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.